STUDIO-REGELN

 

• Tattoo-Termine können AUSSCHLIESSLICH PERSÖNLICH im Studio vereinbart werden. Terminanfragen für Tattoos 
   bzw. Nacharbeiten sowie Preisanfragen über facebook, mail oder Telefon werden nicht bearbeitet.

 

• Für jeden vereinbarten Tattoo-Termin ist die Hälfte des Tattoo-Preises in bar anzuzahlen. Bei Tattoos mit mehreren
  Sitzungen ist jeweils jede einzelne Sitzung ebenfalls bar anzuzahlen.

 

• Jeder Tattoo-Termin ist einzuhalten bzw. rechtzeitig abzusagen (mindestens 48 Stunden vorher) und zu verschieben.
  Kommst du - ohne uns vorher zu informieren - nicht oder zu spät (mehr als 15 Minuten), behalten wir die Anzahlung ein.

 

• Wird ein vereinbarter Termin von dir abgesagt ohne einen Ausweichtermin zu vereinbaren,
  ist die Anzahlung ebenfalls weg.

 

• Am Tag des Tattoo- und Nacharbeit-Termins erscheinst du:
   - ohne Einnahme von Alkohol, Drogen, blutverdünnenden Medikamenten
   - ohne (übermäßig viel) Kaffee oder Energydrinks konsumiert zu haben
   - hinreichend körperlich gepflegt bzw. gewaschen oder geduscht
   - körperlich gesund (kein Infekt, keine Erkältung, etc.)
   - ausgeschlafen
   - gesättigt
   - ohne Waxing an der zu tätowierenden Stelle (rasieren ist in Ordnung)
   - ohne vorher im Solarium gewesen zu sein und ohne Sonnenbrand

 

  Muss der Termin abgebrochen werden oder stellt sich während des Tätowierens heraus,
  dass einer der oben genannten Punkte nicht eingehalten wurde,
  behalten wir die Anzahlung ein und der Termin wird sofort beendet.

 

• Eine Nacharbeit ist im Tattoo-Preis inbegriffen, wenn das Tattoo nach ca. 3 – 4 Wochen dem Tätowierer im Studio
  vorgezeigt wird und ein Nacharbeits-Termin innerhalb von 4 Monaten nach dem Tattoo-Termin stattfindet.
  Ansonsten ist die Nacharbeit zu bezahlen (in Höhe der anfallenden Materialkosten und des Zeitaufwandes).

 

• Die Stechomanie ist ein Tattoo- und Piercingstudio und kein Café, kein Kopier-Shop, kein öffentliches WC,
  kein Pfandleihhaus und auch keine Bank mit der Möglichkeit der Ratenzahlung.

 

• Im Übrigen sind wir ab sofort resistent gegen jegliche Ausreden oder herzzerreißende Geschichten
  über den Grund der Nicht-Wahrnehmung eines Tattoo-Termins.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen